Home
Forum
Suche
Wir über uns
Presse
Impressum
Schrift Krudewig
von Deutz nach Poll
Schiffahrt / Rhein
Histor. Ereignisse
Poll
modernes Poll
histor. Texte
Historisches Poll
Poller Geschichte/n
Wappen
Mit Poll versippt...
Tornado
Deutz
Koeln Allg
Sonstige Bilder
Heimatseiten Zündorf
Jägerhof
Milch/Fisch internat
Privat
Insider
Gästebuch
Das andere Poll
40 Jahre "Zum Boor"
Markante Punkte Rhei
Ausstellungen

Die Website Poller Heimatmuseum soll keine Konkurrenz zu anderen Seiten sein -

sie soll die Tradition von Joseph Bietmé – Bartholomé, dem Erbauer des "Jägerhofs",

hinsichtlich des "Poller Heimatmuseums"  (siehe Schrift Krudewig) fortsetzen und erweitern

 

N a c h r u f

Letztes Poller Original, unser „Curry-Fritz“ Klaßmann verstorben

 Am 06.02.2011 verstarb in Köln-Poll das letzte Poller Original, „Curry-Fritz“ Klaßmann. Als echter Kölner Jung wurde er am 26.06.1932 in der „Deepejass“ (Thieboldsgasse) geboren, in der Elsaßtraße boxte er aus Spass in einer kölschen Gastwirtschaft, bevor ihn die Liebe nach Poll zum Poller Maiverein führte. Damaliger Reihmeister war Toni Geller, später im Karneval bekannt als der „Mann von der blauen Partei“. Lange Zeit bewirtschaftete er seine Imbissbude an der Ecke Poller Kirchweg / Am Schnellert. 25 Jahre erfreute er Poll mit seinen volkstümlichen und preiswerten Karnevalssitzungen, wo sogar noch die Höhner für 30 DM aufgetreten waren. 1991 klagte er zur  Überraschung von Heinz-Ludwig Busbach, dass er Karnevalsprinz würde und dass das Prunkkostüm so teuer sei. Schließlich stellte sich heraus, dass Curry-Fritz eine neue Tradition von Prinzen in Poll schaffen wollte – Heinz Ludwig Busbach wurde in diesem Jahr Kölner Prinz…

1993 zählte er mit „Herings-Düres“ Tellenbach zu den ersten Unterstützern des neugegründeten Poller Maigeloogs, wo er auch zum Ehrenmitglied ernannte wurde. Alljährlich „fischte“ er in der Nacht zum 1. Mai im Rhein und übergab feierlich - nach dem Tod von Herings-Düres zusammen mit Heinz Steinfeld  - den ersten gefangenen „Maifisch“  dem Reihmeister  des Maigeloogs als Eröffnungssymbol.

 Er war stets, so Hans Burgwinkel, ein großzügiger Spender für alle Poller Vereine. Insbesondere lag ihm die Förderung der Kinder und Jugend am Herzen. Mit ganzem Herzen unterstützte er Poller Anliegen und war stets bereit, sich in und für Poll zu engagieren. Seine letzten Auftritte fanden im Rahmen des Maifischbesatzes 2010 in Poll im Beisein der Umweltminister aus Hessen und NRW sowie bei der Einweihung der ersten europäischen Maifischinformationstafel am Rhein statt. Er hinterlässt eine Tochter, drei Enkel und vier Urenkel. „Er wird uns und Poll fehlen – ohne ihn verliert Poll wieder ein bedeutsames Stück Tradition…aber er wird uns unvergessen bleiben “ so Hans Burgwinkel.

 Am Donnerstag, 10.02.2011 12:00 Uhr wird er auf dem Deutzer Friedhof in Poll zu Grabe getragen.

 

weiteres Bild siehe www.pollermaigeloog.de

 

siehe auch Curry-Fritz begrüßt Straßenstrich http://www.koeln-poll.info/schlagzeilen/poll2000/20000106.html

 

Hinweise auf andere Poll-Seiten /Poll-Lied:

(dort sind auch nahezu alle wichtigen Poller Institutionen aufgeführt)

 

"Der zentrale Kalender mit Firmenverzeichnis"

 

köln-poll.net

(mit freundlicher Genehmigung vom Betreiber) 

 

Startseite
Termine
Vereine / Freizeit
Parteien
Gastronomie
Handel
Handwerk
Gewerbe
Ärzte
Apotheken
Newsletter
Impressum

 

 

Insbesondere aktuelle Informationen, Wissenwertes, Hintergründe über Poll:

(mit freundlicher Genehmigung von Albert Ackermann)

www.k-poll.de
www. koeln-poll.info

Poll, der Ort ...  Informationen über den Ort Poll am Rhein [Siegburger Str.] Poll und seine Siedlungen  Infos über die einzelnen Siedlungen Polls [Pollywood] Strassen in Poll  Informationen zu den einzelnen Strassen in Poll Gewerbegebiete in Poll  Gewerbegebiete in Köln-Poll Kirchen, Wegkreuze, ...  Kirchen, Wegkreuze & Friedhöfe
Bürgerv. Köln-Poll e.V.  Bürgerverein Köln-Poll e. V. Bürgerzentrum Poll  Bürgerzentrum Ahl Poller Schull e. V. [Poller Hauptstr.] Schäl Sick, ...  Schäl Sick, für die "echte Kölner", die falsche [Rhein] Seite für die Kölner ... wichtige Brücken  ... wichtige Brücken für Poll Kleingarten Anlagen in Poll  Kleingartenanlagen in Poll
Poller Schlagzeilen Gastronomie in Poll Briefkästen in Poll Marktplatz Poll Poller Bands
Straßenkarte Poll KHP / Kust-Halle-Poll KIndertagestätten Kath. Kirche Deutz/Poll ev. Kirche Deutz/Poll
"Unser" Dorfpolizist Poller Adressen Vereine in Poll Bürgervereine Kolumne Poll

 

 

Der Bürgerverein Poll präsentiert sich:

http://mitglied.multimania.de/FoerderkreisRrhKoeln/POLL.html

 

Auf der Seite des Poller Maigeloogs finden sich weitere historische Informationen über Poll

auch die Lieder "1000 Jöhrche Poll"  und "Maigeloog" (unter "Poll en ahler Zick" bzw. "Bilder vom Maigeloog" als Hintergund) pur :

www.pollermaigeloog.de

 

Auch in Wikipedia ist Poll vertreten (wir haben dort schon angefangen, das eine oder andere zu korrigieren):

http://de.wikipedia.org/wiki/K%C3%B6ln-Poll

 

Die offiziellen städtischen Seiten sind noch in einigen Punkten verbesserungsfähig:

Offizielle Webseite der Stadt Köln zum Stadtteil Poll

http://www.stadt-koeln.de/1/stadtbezirke/porz/poll/

 

Interessant sind auch die Seiten des Förderkreises Rechtsrheinisches Köln

http://mitglied.multimania.de/FoerderkreisRrhKoeln/stadtteil/07/stadtteile.html

 

 zudem ist viel in den Büchern des Geschichts- und Heimatsvereins Rechtsrheinisches Köln über Poll geschrieben worden:

 

Nr.

Jahr

Autor

 

Seiten

1

1960

Huck

Rheinansicht der Stadt Porz 1829

3

8

 

Gollup

Zur ältesten Besiedlung der Stadt Porz und ihrer näheren Umgebung

74

10

 

Huckels

Ein Räuberquartier in Porz um 1800

4

14

 

Jürgen Huck

Die Lage von Porz am Rhein, die Rheinterrassen und Altläufe

5

14

 

 

Der Rhein und seine Ufer von der Römerzeit bis 1945

70

14

 

Jürgen Huck

Schifffahrt und Handel

53

14

 

Wilhelm Becker

Rheinfähren im Raum Porz

35

15

 

Jürgen Huck

Zölle im Raume Porz bis 1818

26

5 ReRhK

 

Gebhard Aders

Der Riese von Poll (Westhoven)

7

 

 

Gerhard Voigtlaender-Tetzner Gebhard Aders

Die rechtsrheinischen preußischen Befestigungen Kölns

 

9/10

 

Gebhard Aders

Der Luftangriff der Royal Air Force am 4. Juli 1943 und die Abwehrmassnahmen

84

13

 

Peter Bröhl

Fischerei am Rhein

16

 

 

Peter Bröhl

Hochwassermarken und Rheinkilometrierung

8

16

 

Gebhard Aders

Kriegsereignisse im rechtsrheinischen Kölner Raum in den Jahren1795 und 1796

46

22

 

Gebhard Aders

Die Entwicklung der Besiedlung und die Änderung der Flächennutzung im rechtsrheinischen Kölner Raum

48

23

 

Gebhard Aders

Die Entwicklung der Besiedlung und die Änderung der Flächennutzung im rechtsrheinischen Kölner Raum, Teil 2 1900 -1925

56

25

 

Gebhard Aders

Nationalsozialistische Verbrechen im rechtsrheinischen Köln während des zweiten Weltkrieges

95

28

 

Gebhard Aders

Die Aussenstelle Porz des Hisotrischen Archivs der Stadt Köln und ihre Bestände

72

29

 

Eric Barthelemy unter Mitwirkung von Gebhard Aders

Die Auswirkung der Säkularisation von 1802/1803 im rechtsrheinischen Kölner Raum Erster Teil

88

30      Die Auswirkung der Säkularisation von 1802/1803 im rechtsrheinischen Kölner Raum Teil 2  1
31    Winand Breuer  Ortsausschüsse im rechtsrheinischen Köln 1945-1951  123
32    Ulrike Fäustner  Karten und Pläne aus dem Hochbauamt der Stadt Köln (vor 1945)  11
34  ?      

35

 

 Everhard Kleinertz

Der Zweckverband rechtsrheinischer Vororte 1925 - 1933

 109

         

 wird fortgesetzt...

 

 

 und natürlich die (Haupt)-Literatur über Poll:

Illunstrierte Geschichte von Deutz, Kalk, Vingst und Poll, Peter Simons, Nagelschmidtsche Buchdruckerei, Deutz 1913

Simons 1925

Jägerhof, das Heimatmuseum Polls,   Dr. Johannes Krudewig, 1930

Elisabeth Eiden, 1950 ?

Kleine Poller Chronik Josef Großgarten, 1972 

Die Geschichte von Köln-Poll Ursula van Broek,  Kölner Bank / Schützenverein 1978

Die Poller, Raiffeisenbank Köln-Poll-Ensen 1979 ?

Das Rechtsrheinische Köln, Stefan Pohl, Georg Möhlich, Wienand 1994

Poller Geschichte(n), Paul Reucher, Dohr 2000

Mit Poll versippt, Willi Steffens

 

sowie

Die Gründerjahre der Sozialdemokratie in Köln-Poll 1891-1895 Mützenich / Jureck, Eigenverlag Peter Schaefer, Köln-Poll 1980

Script (Entwurf) Von Deutz nach Poll, Hans Burgwinkel 2008

 

Volkstum und Volksleben in Köln Joseph Klersch, Bachem 1968


????Unbekannt: Kleiner Ort mit großer Geschichte 1984 ? Text Christian Winther, Fotos Cecilia Körber-Leopold

 

Hinweise wurden auch entnommen aus einigen Privatsammlungen /Skripten etc  z.B. von

Paul Reucher,

Hans Türk

Helmut Böhnke

 

 weitere Informationen sind - neben Privat-, Firmen und Spezialarchiven - erhältlich  in folgenden Archiven

Kölner Stadtarchiv

Staatsarchiv Düsseldorf

Archiv Rheinprovinz Koblenz

Kirchenarchiv

Erzbischöfl. Archiv

 

aber auch über das Internet sind unter unzähligen Poller Stichworten unzählige Informationen in und aus aller Welt einholbar

 

und es gibt ein schönes Lied über Poll (und natürlich auch weitere, z.B. "Poll in ahler Zick" )

 You Tube Lied "1000 Jöhrsche Poll"  (//youtube.com/watch?v=FZgQm7VV70k&feature=mfu_in_order)

   

Tausend Jahre Poll

(Poller Walzer)

 Idee und Auftrag Hans Burgwinkel, Musik und Text Peter Kasten, Arrangement und Produktion Achim Helmrich, Co-Produzent Hans Burgwinkel, Mai 2003

 Abgabe z.Zt. nur für nicht kommerzielle Zwecke allein über Hans Burgwinkel, 0221-835 836

 Öffentliche Wiedergabe nur mit ausdrücklicher Genehmigung

 Die CD ist urheberrechtlich geschützt, Vervielfältigung untersagt

 Refrain:

Tausend Jöhrche Poll

Mer han de Nas noch lang nit voll

Dat finge mir all toll, tausend Jöhrche Poll

sulang wie uns Poll schun besteht,

et immer wigger jeht

Tausend Jöhrche Poll,

dat finge mir all janz toll

 

1. Et schönste Dorf en Kölle,

weed unser Poll jenannt.

He es et noch typisch ländlich

Och als letztes Dorf bekannt.

Un fröher do sin uns Mädche

- nä wat woren die charmant -

mi’m Naache flügg noh Kölle,

och als Milchmädche bekannt.

 

Refrain: ….

 

2. Mer han uns Originale,

wovon mer hück jän sprich

Dat es unser Buur Kleinschmidt,

Herrings-Düres, Curry-Fritz.

Et jitt Bürgermeister Tuppes,

Schmidde-Michel, Panne Schäng,

Künne-Öhm, Tillem, Schlömers Lang,

mir sin fruh dat mer se han

 

Refrain: …

 

Zwischenteil:

Dat mer se fiere

Es dat nit toll, all zosamme op unser Poll

 

Refrain: …